Wir waren gestern beim ersten PG-Konzert der „New Blood Tour“ in der Berliner o2-World.

Kurz zusammen gefasst: Ein unglaubliches, berührendes und wahrscheinlich einmaliges Erlebnis.

Das Konzert hat uns wirklich begeistert, vor allem aber das Orchester.
Peters Stimme war absolute Gänsehaut wie immer.
Schon bei „Heroes“ hat uns die Atmosphäre wirklich bewegt.

Ich hatte manchmal den Eindruck, PG mußte sich – gerade im 1. Teil – etwas zu sehr auf das Text ablesen konzentrieren. Manche Einsätze kamen dadurch nicht 100%ig und an ein paar Stellen hat er sich auch verhaspelt.
Am Anfang war das Orchester einfach viel zu leise eingestellt und es wurde erst nachgeregelt, es knackte zweimal ordentlich in den Boxen, sogar eine amtliche Rückkopplung war dabei, das Verhältnis der Stimmen (PG und Background-Stimmen – Melanie Gabriel / Ane Brun) war anfangs oft unausgewogen. Vielleicht war es auch dem, erst, zweiten Konzert der Tour geschuldet – man spielt sich erst warm !!

Bei einigen Leuten hatte ich auch den Eindruck, sie hörten das neue Album „Scratch My Back“ zum ersten mal und waren davon schlichtweg überfordert.
Man merkte dies im zweiten Teil, da kannten sie die Stücke plötzlich wieder und es ging ab.

Einige der alten Songs (z.B. Rhythm of the Heat) kamen dann mit Orchester fast besser als normal. Bei Solsbury Hill stand die o2-World Kopf – ein echtes Erlebnis !! – mit eingebauten Beethovens „Ode an die Freude“ 😆
Höhepunkt für mich war zweifellos “Don’t Give Up” mit der fantastischen Ane Brun. Vieleicht die beste Version diese Titels.
Das war wirklich Gänsehaut und es gab mehrfach Szenenapplaus.
(Video bei YouTube von „Don’t Give Up“)

Die Licht/Video/Projektions-Show passte auch sehr gut und war prima an den Sound angepasst.

Die Set-Liste der Songs:

  1. Heroes
  2. The Boy In The Bubble
  3. Mirrorball
  4. Flume
  5. Listening Wind
  6. The Power Of The Heart
  7. My Body Is A Cage
  8. The Book Of Love
  9. I Think It’s Going To Rain Today
  10. Après Moi
  11. Philadelphia
  12. Street Spirit (Fade Out)

    Pause

  13. San Jacinto
  14. Digging In The Dirt
  15. Downside Up
  16. Signal To Noise
  17. Blood Of Eden
  18. Rhythm Of The Heat
  19. Darkness
  20. Solsbury Hill
  21. In Your Eyes
  22. Don’t Give Up
  23. The Nest That Sailed The Sky